Aktuelles


Longenkurs mit Babette Teschen

Ein spannender und sehr lehrreicher Longenkurs mit Babette Teschen liegt hinter uns. Wir sind begeistert von Babettes pferdefreundlicher Art und ihrem Gespür für jedes Pferd-Mensch-Paar die richtigen Übungen zu finden, um Losgelassenheit, Freude und Laufmanier zu verbessern. Vor allem bei der Arbeit mit den inneren Bildern war es sehr spannend die Veränderungen zu beobachten. Es gab sehr viele Aha-Momente und die Entwicklung der Pferde in den zwei Einheiten war schön zu sehen. Jetzt heißt es fleißig weiter üben bis zum nächsten Kurs im Oktober. Wir freuen uns schon sehr.

Hier erfahrt ihr mehr zum nächsten Kurs mit Babette vom 30.10.-31.10.2019

Erstellt am 13.08.2019

Bienen, Schmetterlinge und Co.

Bei uns summt und brummt es im Blühstreifen.

Wir haben im Frühjahr verschiedene Wildblumen ausgesät und Hummel, Biene und Co. sind anscheinend zufrieden mit unserer Auswahl, denn es wimmelt hier nur so von großen und kleinen Insekten.

Fernab vom Blühstreifen, auf den Laufwegen, ist auch immer was los. Hier wohnen verschiedene Sandbienen, die viele kleine Löcher in die Erde gegraben haben. Sie nutzen den freien Boden und die sandigen Stellen als Nistplatz und legen ihre Eier in die Löcher. Unsere Laufwege sind dafür ideal.

Auch der Schachbrettfalter, übrigens der Schmetterling des Jahres 2019, fühlt sich auf unseren Wiesen sehr wohl. Er ernährt sich hauptsächlich von dem Nektar violetter Blüten wie z.B. der Flockenblume, Kratzdiestel oder Skabiose. Als Lebensraum benötigt er nährstoffarme, blütenreiche Wiesen und freut sich über eine späte Mahd, denn die Eiablage erfolgt nur in hohen Gräsern. Da wir die Koppeln nur portionsweise für die Pferde freigegeben und auch Randstreifen ungemäht stehen lassen, findet er bei uns noch viel hohes Gras und somit optimale Bedingungen. Der Schachbrettfalter ist noch nicht gefährdet, aber sein Bestand ist bereits rückläufig.

Nicht nur der Schachbrettfalter und die Sandbienen profitieren von artenreichen Wiesen, sondern auch viele andere Insekten.

Was macht ihr so, um Pferdehaltung und Natur im Gleichgewicht zu halten?

Erstellt am 16.07.2019

Bodenarbeitskurs

Das lange, sonnige Wochenende haben wir mit unseren Pferden verbracht und für einen Einführungskurs in Dual-Aktivierung und Equikinetic genutzt. Nach einem anfänglichem Theorieteil und ein paar Trockenübungen, durfte sich jeder mit seinem Pferd an den verschiedenen Hindernissen aus Dualgassen und Pylonen ausprobieren. Vielen Dank liebe Susanne Schraps für den schönen Tag und den Einblick in die blau-gelbe Welt.

Erstellt am 22.04.2019

Naturtrail

Wir haben aus Baumstämmen einen kleinen Naturtrail neben dem Reitplatz angelegt. Er besteht aus einem großen Stamm zum darüber steigen oder springen, einer Treppe, einem Baumstammmikado und einer noch provisorischen Wasserfurt. Damit haben die Pferde nicht nur auf ihren Laufwegen, sondern auch bei der "Arbeit" etwas Abwechslung.

Apropos Laufwege, hier ist auch noch ein Baumstammslalom entstanden, den wir euch nicht vorenthalten wollen.

Erstellt am 01.12.2018

Befestigung Laufweg

Gerade noch rechtzeitig, bevor die nasse Jahreszeit los geht, ist unser befestigter Weg fertig geworden. Wir hatten hier bereits Paddockmatten liegen, doch leider haben die Pferde den Matsch der unbefestigten Fläche immer auf die Matten getragen und der Wind den Sand weggeweht. Die Einfassung mit den Baumstämmen soll das nun verhindern.

Erstellt am 24.11.2018

Die Pferdewaage war da!

Heute war bei uns die Pferdewaage zu Besuch. Unsere Fellnasen konnten es wieder mal nicht abwarten auf die Waage zu klettern. Gewichtsmäßig sind alle im grünen Bereich, nur Pony Kora könnte ein paar Kilo weniger haben. Das Fitnessprogramm wird für sie ab sofort intensiviert und mal sehen, ob wir es schaffen, bis zum nächsten Termin im Frühjahr etwas abzunehmen.

Erstellt am 28.10.2018 

Herbstimpressionen

Es ist Herbst auf dem Paddock Trail und wir haben euch ein paar Impressionen zusammengestellt. Viel Spaß beim anschauen.

Erstellt am 26.10.2018

"Du bist nicht mehr dort wo du warst, aber du bist überall wo wir sind."

Es ist still geworden im Paddock Trail Lieskau und es liegt eine traurige Stimmung über der Anlage. Unser Herdenchef hat uns für immer verlassen ... -->

Erstellt am 25.08.2018

Jahresrückblick 2017

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und es ist Zeit zurückzublicken.

Danke an alle, die uns durch das Jahr begleitet haben. Wir haben wieder viel geschafft, gewerkelt und erlebt im Paddock Trail Lieskau, aber uns auch viel zum Wohl unserer Pferde weitergebildet. Die Highlights unseres Jahres könnt ihr hier nachlesen.

Erstellt am 22.12.2017

Separater Futterbereich für Bolivar

Oft steht man in einem Offenstall vor dem Problem den unterschiedlichen Bedürfnissen seiner Pferde gerecht zu werden, gerade wenn man leicht- und schwerfuttrige Pferde zusammen halten möchte. Spätestens als mein Pferd erkrankte, stand auch ich vor dem Problem. Hier seht ihr unsere Lösung - ein separates Futterabteil mit einem Ein-Wege-Tor für Bolivar. Weiterlesen -->

Erstellt am 21.12.2017

Knabberspaß für die Pferde

Die Knabberhecke auf dem Trail muss erst noch wachsen, daher gibt es zur Beschäftigung erstmal ein paar Äste von der Weide aus unserem heimischen Garten.

Erstellt am 27.11.2017

Bau der neuen Heuraufe

Unsere neue Heuraufe ist fertig :-).

Bereits Anfang des Jahres haben wir über die Befestigung des Untergrundes berichtet. Jetzt haben wir euch ein paar Infos und Bilder vom Raufenbau zusammengestellt. Weiterlesen -->

Erstellt am 30.10.2017

Einstellplatz frei

Wir haben einen Platz frei und nehmen gerne noch ein weiteres Pferd in unsere Herde auf.

Weitere Infos findet ihr hier.

Erstellt am 04.10.2017

Bodenbefestigung für unsere neue Heuraufe

Wir planen im Frühjahr diesen Jahres für unsere Pferde eine neue Heuraufe zu bauen.

Die vorbereitenden Arbeiten hierfür sind nun geschafft. Wir haben den Untergrund mit Paddockmatten befestigt und ein paar pferdegerechte Sträucher gepflanzt. 

Weitere Infos und Bilder zu unserem Befestigungs-Projekt findet ihr hier.

Erstellt am 05.01.2017

Buchtipp

 

In diesem Jahr ist die 2. Auflage des Buches "Paddock Trail - Anleitung zu naturnaher und gesunder Pferdehaltung" von Jörg Weber, Angela Axthelm, Tanja Romanazzi und Christiane Urban erschienen.

Das Buch enthält neben den Grundlagen und vielen neuen Ideen zur Gestaltung eines Paddock Trail auch wieder ein Kapitel, in dem einige Trail-Besitzer ihre Anlagen vorstellen durften.

 

Es freut uns, dass auch wir ausgesucht wurden und über unseren Paddock Trail berichten konnten.   

Wer noch ein Weihnachtsgeschenk für einen Pferdefreund sucht, für den ist dieses Buch garantiert eine schöne Idee.  

Erstellt am 12.12.2016

 

 

Fütterung unserer Pferde durch Spaziergänger

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Pferdefreunde,

gerne möchte ich ein paar Worte zur Fütterung unserer Pferde loswerden, die mir sehr am Herzen liegen.

 

Unsere Pferde sind immer ein besonderer Anziehungspunkt für viele Spaziergänger, ob mit oder auch ohne Kinder. Auch wenn zukünftig kein Kinderreiten mehr mit Pony Kora stattfindet, könnt ihr unsere Pferde natürlich trotzdem weiterhin besuchen.

 

Beachtet aber bitte dabei, dass ihr die Pferde nicht füttert und nicht anfasst.

Warum? Das erkläre ich euch hier.

Erstellt am 20.10.2016

Ponyreiten

 

Unser Pony Kora muss sich aus gesundheitlichen Gründen auf unbestimmte Zeit vom Kinderreiten verabschieden.

Bei Interesse können wir euch gerne einen anderen Hof vermitteln, der Kinderreiten anbietet.       

Wir danken euch für die schöne Zeit und wünschen allen kleinen Pferdefreunden weiterhin viel Freude mit dem Partner Pferd / Pony :-).  

Erstellt am 02.09.2016

Einstellplatz frei

Wir haben einen Platz frei und nehmen gerne noch einen Einsteller in unsere Herde auf. Weitere Infos findet ihr hier.

Erstellt am 14.06.2016

Ponyreiten

Der Winter naht und deshalb gehen wir jetzt in die Winterpause.

Vielen Dank an alle kleinen und großen Pferdefans, die uns durch das Jahr begleitet haben.

Ab dem Frühjahr des kommenden Jahres steht Kora wieder für Streicheleinheiten und gemütliche Ausritte zur Verfügung. Wir geben euch wie immer rechtzeitig vorher Bescheid.

Erstellt am 06.11.2015

Aktuelle Bilder

Auf der Seite "Unserer Pferde" findet ihr mal wieder ein paar neu eingestellte Bilder von unseren Fellnasen. Auch von den neuesten Paddock Trail Bewohnern Mercy und Dave gibt es jetzt einen kurzen Steckbrief und viele schöne Bilder zu sehen.

Viel Spaß beim stöbern.

Erstellt am 16.03.2015

Herzlich willkommen Mercy

Nach ein paar Tagen im Eingewöhnungsbereich durfte unser Neuzugang Mercy heute gemeinsam mit Bolivar den Paddock Trail erkunden. Später lernte sie dann auch alle anderen Pferde kennen und hat sich vor allem mit unserem Wallach Lando gleich verstanden.

Erstellt am 05.04.2014

Ponyreiten - erster Termin im neuen Jahr

 

 

Die Winterpause ist vorbei und wir starten wieder mit dem geführten Ponyreiten.

 

Erster Termin - Samstag 29.03.2014 10 bis 12 Uhr

 

Unser Pony Kora freut sich schon auf ganz viele Kinder, die mit ihr schmusen, sie putzen und schöne Spaziergänge mit ihr unternehmen.

Für Kinder ab 10 Jahren steht ab sofort auch eines unserer größeren Pferde zur Verfügung.

Anmeldung bitte unter 0172/3443203 oder über unser Kontaktformular.

Erstellt am 15.03.2014

Facebook

Ab sofort findet ihr unsere Offenstallgemeinschaft auch auf Facebook. Über einen Besuch auf unserer Seite freuen wir uns ;-)

Erstellt am 24.01.2014

Ein Jahr Paddock Trail

Mittlerweile können wir auf ein Jahr Paddock Trail zurückblicken. Eine Zeit, in der wir zufriedene Pferde auf dem Trail erleben durften und in der wir viele Erfahrungen mit diesem Bewegungskonzept sammeln konnten.

 

Zurück liegen gemeinschaftliche Arbeitseinsätze, in denen wir neue Zäune gesetzt, Heuraufen gebaut, Fressplätze und Laufwege befestigt und vieles mehr umgesetzt haben. Bei einigen Ideen wurden wir von unseren Pferden auch eines Besseren belehrt und haben das ein oder andere Mal wieder umgebaut (vor allem unsere Heuraufen ;-)). Aber wir lernen gerne von unseren Pferden und haben noch viele Ideen, die wir nach und nach umsetzen wollen. 

 

Der Dank für unsere Mühen sind ausgeglichene und zufriedene Pferde.

Es ist schön zu beobachten, wie unsere Pferde ihre Freiheiten genießen. Sie können selber entscheiden wann sie fressen, schlafen oder mit ihren Artgenossen toben wollen.

 

Paddock Trail vereint die Grundbedürfnisse unserer Pferde, nach Dauerfressen, Bewegung, Luft und Sozialkontakten und beschäftigt sie außerdem in vielfältiger Weise.

Rund um die Uhr - 24 Stunden am Tag - Sommer wie Winter

 

Wie sich unsere Pferde den ganzen Tag beschäftigen, haben wir hier in ein paar Bildern festgehalten.

Erstellt am 25.11.2013

Ponyreiten

Unser Pony Kora braucht vom vielen Kinderreiten eine Auszeit. Deshalb gehen wir jetzt schon in die Winterpause. Wir starten im Frühjahr 2014 wieder mit Ponyreiten und geben euch vorab rechtzeitig Bescheid.

Am 19.10. und 26.10.2013 findet ausnahmsweise geführtes Reiten auf ihrem Pferdekumpel Kevin statt. Kevin ist genauso lieb wie Kora und freut sich schon auf kleine und große Pferdefans!

Anmeldung bitte unter 0172/3443203

Erstellt am 18.10.2013

Befestigung der Laufwege

Ein langes und arbeitsreiches Wochenende liegt hinter uns. Wir haben in unserem Paddock Trail einen großen Teil der Laufwege befestigt, Paddockmatten verlegt, neue Sandwälz- und Ruheplätze angelegt und unseren Round Pen mit einem Sandboden ausgestattet. 

Ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer!

Erstellt am 06.10.2013

Erweiterung Paddock Trail

Nach den ersten guten Erfahrungen haben wir in diesem Sommer unseren Paddock Trail weiterentwickelt. Den schon vorhandenen Rundweg haben wir auf 750 m erweitert und die Heunetze durch Heuraufen ersetzt. Weitere Infos und Bilder dazu findet ihr hier.

Wenn sich die Pferde auf dem neuen Track gut eingelebt haben werden wir auch wieder mit den GPS Auswertungen starten. Diese findet ihr dann später unter "GPS Messungen"

Erstellt am 27.09.2013

Wasserfurt

GPS Messung Bolivar

Unser erstes Pferd in der Wasserfurt - allerdings noch ohne Wasser, denn wir warten noch auf Regen ;-)

Erstellt am 07.09.2013

Erste GPS Auswertungen

Wir haben begonnen die Laufwege unserer Pferde anhand eines GPS Senders zu verfolgen. Die ersten Auswertungen hierzu findet ihr unter GPS Messungen.

Erstellt am 12.05.2013